Beratung

Soll die neue Brille zum Lesen sein? Oder zum Fernsehen und Autofahren? Oder wollen Sie den Fern- und Nahbereich kombinieren und entscheiden sich für eine Gleitsichtbrille?

Die Entscheidung, welcher Glastyp, welches Glasmaterial und welche Brillenglasveredelung optimal zu Ihnen passt, lässt sich nur in einem ausführlichen Beratungsgespräch feststellen. Die Mitarbeiter von suchsland-optik analysieren Ihre Sehsituation und empfehlen Ihnen optimal auf Ihren Bedarf abgestimmte Brillengläser.

Grundlage für die perfekte Funktion Ihrer neuen Brille ist das genaueste Ausmessen Ihrer Augen, die perfekte Anpassung Ihrer neuen Brillenfassung und die optimale Anfertigung Ihrer neuen Brille.

Ihre Augen werden in zwei Schritten vermessen. Als erstes erfolgt die Messung mit dem I-Profiler von Zeiss. Dieses Messgerät ermittelt Ihr individuelles Augenprofil und erfasst optische „Fehler“ des Auges, die bisher nicht gemessen werden konnten.

Im zweiten Schritt wird der klassische Sehtest mit Vorsteckgläsern vollzogen.

Beide Messwerte können zu Carl Zeiss Vision übertragen werden. Carl Zeiss Vision errechnet in einem patentierten Rechenverfahren Ihre neuen Glaswerte. Diese sind 25 x genauer, als es mit einem normalen Sehtest ermittelt werden kann. Dadurch wird Ihr Farb-, Nacht- und Kontrastsehen deutlich verbessert.

Für die Justierung Ihrer neuen Brillengläser zur neuen Brillenfassung werden mit einem weiteren Messgerät, dem Relaxed Vision Terminal von Zeiss, zwei Fotos aufgenommen. Diese Fotos dienen zur exakten Platzierung Ihrer Brillengläser vor dem Auge.

Jetzt sind alle Messwerte erfasst und Ihre neue Brille kann produziert werden. Auch hier kommen modernste CNC-gesteuerte Maschinen zum Einsatz. Denn was ist die ganze aufwendige Messtechnik wert, wenn die Toleranzen bei der Herstellung zu groß sind.

Nach erfolgter Einarbeitung Ihrer Brillengläser in Ihre Brillenfassung ist Ihre neue Brille fertig gestellt und wartet darauf, von Ihnen abgeholt zu werden.